eine Frau* wäscht die Hände

Hygiene Digital – Online-Hygieneschulung für Mitarbeitende in Freizeitküchen

Das eLearning vermittelt Grundlagen des sicheren Umgangs mit Lebensmitteln und geht auf Aspekte von Hygiene und Infektionsschutz ein. Die Teilnehmenden erhalten beim Abschluss eine Bestätigung.

Worum geht's

Die gesetzlichen Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes fordern eine konstante Sicherung der Lebensmittelhygiene und Infektionsschutz. Die Information und Aufklärung über die Gefahren übertragbarer Krankheiten und die Möglichkeit zu deren Verhütung sind eine öffentliche Aufgabe. Deshalb sind Verantwortliche und Mitarbeitende verpflichtet, diese Regeln zu berücksichtigen, da die Angebote der Jugendarbeit im öffentlichen Raum stattfinden. Mit „Hygiene Digital können ehren- und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeit- und ortsunabhängig teilnehmen und die für ihre Arbeit notwendigen Kenntnisse erwerben.

Der Kurs ist erst ab 16 Jahren möglich und funktioniert am Besten am Computer. Die E-Mail zur Kursbestätigung dauert ein paar Minuten. Schauen Sie im Zweifel auch in ihren Spam-Ordner.

Gemeinsam mit dem Evangelischen Jugendwerk in Württemberg und der Akademie der Jugendarbeit (BW) entwickelt und gefördert von der Aktion Mensch.

Hier geht's zum eLearning-Kurs: https://elearning.jugendakademie-bw.de/course/view.php?id=22